Stelle eine Frage
Innovation, Ökologische Produktion, CSR

Was sind die wichtigsten Säulen von CSR für die Automobilindustrie?

12 Januar 2022

Bei Diskussionen über branchenbezogene Themen taucht immer häufiger das Thema Corporate Social Responsibility (CSR) auf. Was genau ist CSR und wie wirkt es sich auf den Automobilmarkt aus? Es gibt vier Hauptbereiche der Corporate Social Responsibility – es lohnt sich, sie alle zu erkunden und die richtigen Schlussfolgerungen darüber zu ziehen, wie CSR die Welt zu verändern beginnt.

Was ist CSR? Eine Definition.

Was ist CSR? Eine Definition.
 

CSR ist ein relativ neues Konzept, das im Kern darauf abzielt, dass jede Branche und jedes Unternehmen einen gewissen Einfluss auf die Welt um sich herum hat. Dies gilt nicht nur für die reine Lieferung von Produkten und die Durchführung von Produktionsprozessen, sondern auch für die Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft. Obwohll Marktparadigmen lange Zeit in erster Linie auf den Gewinn ausgerichtet waren, muss heute jedes Unternehmen auch CSR-Themen berücksichtigen. Die unternehmerische Verantwortung beruht auf mehreren Grundpfeilern, die je nach Branche leicht unterschiedlich wichtig sein können, aber jeder von ihnen ist ein wichtiges Thema für moderne Unternehmen.

Was bedeutet dies konkret in der Praxis?

Es ist in erster Linie die Berücksichtigung von Faktoren im Zusammenhang mit dem Wohlergehen des Planeten und der Gesellschaft bei der Planung und Umsetzung von Produktionsprozessen. Ein sozial verantwortliches Unternehmen ist ein Unternehmen, das seine Aktivitäten angemessen verwaltet und die negativen Auswirkungen auf die Umwelt und die Gemeinschaft begrenzt. Die Definition von CSR st daher in erster Linie mit der Schaffung neuer Lösungen und dem Verzicht auf solche verbunden, die mit schädlichen Themen verbunden sind, die die Gesellschaft als Ganzes betreffen.

Siehe auch: Wie kann die Sicherheit von Fußgängern durch leichtere, besser gestaltete Stoßdämpfermodule?

Warum schenken immer mehr Unternehmen der CSR Aufmerksamkeit? Was treibt die Bewegung hin zu mehr sozialer Verantwortung der Unternehmen an?

Die Idee des sozial verantwortlichen Wirtschaftens wird immer populärer, vor allem in den westeuropäischen und nordamerikanischen Ländern, obwohl die CSR-Philosophie in immer mehr Ländern der Welt an Popularität gewinnt. Dies hat damit zu tun, dass die Gesellschaft immer stärker auf die Arbeitsweise von Unternehmen achtet. Sozialer Druck sowie kultureller und Klimawandel machen CSR zu einem immer wichtigeren Aspekt der Geschäftstätigkeit vieler Unternehmen.

Siehe auch: Schalldämmende Radabdeckungen – Herstellung von Fahrzeugteilen gemäß den Kundenbedürfnissen

CSR steht auch in direktem Zusammenhang mit dem potenziellen Gewinn. Auch wenn die Anpassung von Prozessen zur Reduzierung negativer Auswirkungen oft zusätzliche Kosten oder geringere Einnahmen bedeutet, sollten Kunden langfristig eher bereit sein, sich für Unternehmen zu entscheiden, denen CSR am Herzen liegt.

Was ist der Zweck von CSR?

CSR beruht auf mehreren Annahmen. Unternehmen, die verantwortungsvoll handeln, haben natürlich die Möglichkeit, im Laufe der Zeit kontinuierlich steigende Gewinne zu erwirtschaften. Gleichzeitig gehen die Modelle der sozialen Verantwortung der Unternehmen davon aus, dass die negativen Auswirkungen der Industrie auf die Umwelt dadurch erheblich reduziert werden. Ökonomisch und sozial verantwortliches Wirtschaften orientiert sich daher häufig an der sogenannten Triple Bottom Line (TBL). Sie ist die Grundlage einer nachhaltigen Entwicklung. Dieses Konzept nimmt eine gleichermaßen bedeutende Bedeutung von Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt an. Dabei geht es in erster Linie um die "Rechnung" von Auswirkungen auf Mensch und Natur analog zur Bilanzierung von Finanzergebnissen. Dies ist die am häufigsten verwendete Methode, um die Einhaltung von CSR durch ein Unternehmen zu bestimmen.

Welches sind die vier Ebenen von CSR?

Das CSR-Konzept bezieht sich hauptsächlich auf vier spezifische Bereiche d. h. die ökologische, philanthropische, ethische und wirtschaftliche Verantwortung. Wenn man sich mit den verschiedenen Formen der sozialen Verantwortung der Unternehmen vertraut macht, kann man die Ziele der CSR genauer definieren und so die Aktivitäten des Unternehmens an die Philosophie der nachhaltigen Entwicklung anpassen.

Ökologische Verantwortung

Die soziale Verantwortung für die Umwelt hat in den letzten Jahren aufgrund des anhaltenden Klimawandels und Wetteranomalien an Bedeutung gewonnen. CSR-Initiativen zielen darauf ab, die negativen Auswirkungen der Geschäftstätigkeit auf die Umwelt zu reduzieren. Im Fall der Automobilindustrie kann CSR in diesem Bereich durch Reduzierung der Umweltverschmutzung und des Rohstoffverbrauchs sowie durch Umweltkompensation umgesetzt werden.

Siehe auch: Nachhaltige, zu 100 % recycelbare Kunststoffe in der Automobilindustrie, die von Knauf Automotive verwendet werden

Philanthropische Verantwortung

Eine andere Art der CSR ist die Unterstützung gemeinnütziger Organisationen sowie die Gründung eigener Wohltätigkeitsorganisationen. Die so umgesetzte Verantwortung besteht in erster Linie darin, gemeinnützige Zwecke mit einem Teil des Unternehmensgewinns zu unterstützen.

Ethische Verantwortung

Die Definition von CSR wird auch weitgehend von der Ethik bestimmt. Das Verhalten eines sozial verantwortlichen Unternehmens sollte mit den Grundsätzen der fairen Behandlung von Geschäftspartnern, Kunden und Mitarbeitern übereinstimmen. Dies ist ein recht weit gefasster Begriff, der u. a. auch die Verarbeitung von Materialien aus ethischen Quellen umfasst.

Siehe auch: Wie arbeitet Knauf Automotive mit OEM- und Tier-1-Zulieferern zusammen?

Wirtschaftliche Verantwortung

CSR manifestiert sich auch in Fragen mit direktem Bezug zur Ökonomie. Dieser Bereich vereint vier Ebenen gesellschaftlicher Verantwortung. Es geht davon aus, dass CSR-Aktivitäten nicht nur der Gewinnmaximierung dienen, sondern auch positive Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft haben. Der Begriff bezieht sich insbesondere auf die Erzielung von Einnahmen gemäß den geltenden Rechtsvorschriften.

Grundpfeiler der CSR in der Automobilindustrie

Für die Automobilindustrie ist die wichtigste Säule der CSR sicherlich die ökologische und wirtschaftliche soziale Verantwortung. Auch wenn sich viele Unternehmen immer noch in erster Linie auf die Wirtschaft konzentrieren, sind alle vier Aspekte der CSR sehr wichtig. Bemerkenswert ist, dass neben der bereits erwähnten Steigerung der Kundennachfrage durch die Einhaltung von Grundsätzen der sozialen Verantwortung die Einführung von CSR-Maßnahmen – insbesondere im Bereich Ethik – die Mitarbeiterzufriedenheit deutlich verbessern kann. Dies wiederum führt zu einer höheren Produktivität, die sich direkt auf die Gewinne auswirkt.

Siehe auch: Sichere Autorücksitze: Wichtige Konstruktionslösungen und Materialien

Argumente für die CSR in der Automobilindustrie

Bei der CSR geht es hauptsächlich um den Einfluss eines Unternehmens auf die Welt. Von Jahr zu Jahr wird sich die Gesellschaft immer mehr der Bedrohungen bewusst, die unter anderem mit Umweltverschmutzung oder unethischen Praktiken von Unternehmen verbunden sind. Durch die Anwendung von CSR-Annahmen gewinnen Unternehmen an Glaubwürdigkeit. Die Unternehmensverantwortung erweist sich als besonders wichtig in der Automobilindustrie, die in der Vergangenheit erhebliche Umweltbelastungen verursacht hat. Letztlich sollte CSR allen zugute kommen, sowohl den Unternehmen als auch der Gesellschaft.

Siehe auch: Wie lässt sich der CO2-Fußabdruck im Automobilsektor verringern?

CSR in der Praxis am Beispiel von Knauf Industries

Eine konkrete Anwendung der Grundsätze der sozialen Verantwortung von Unternehmen ist am Beispiel von Knauf Industries zu sehen. Zu den CSR-Aktivitäten des Unternehmens gehören die Verringerung der Emissionen und des Verbrauchs natürlicher Güter bei der Herstellung von Automobilkomponenten sowie Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen seiner Mitarbeiter. Knauf Industries implementiert zahlreiche Lösungen, um CSR Wirklichkeit werden zu lassen. Einen ausführlichen Blick auf CSR-Prozesse finden Sie im ausführlichen Bericht "Mission CSR. More than just words: actions. Our social responsibility report 2021" ("Mission CSR. Mehr als nur Worte: Taten. Unser CSR-Bericht 2021"), den Sie erhalten, wenn Sie den Newsletter von Knauf Automotive abonnieren.

Siehe auch: Grüner Automobilbau: Auf der Suche nach neuen Technologien

Brauche Unterstützung?

Stelle eine Frage.

Cookie-Politik

Diese Website nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Durch die Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Finde mehr heraus | Schließen

 

Kontakt

Stellen Sie uns Ihre Frage in einer persönlichen Anfrage und wir werden Ihnen unabhängig vom Land/von der Region, wo Sie unsere Unterstützung benötigen, detailliert antworten.