Stelle eine Frage
Prozessautomatisierung, Spritzgegossene Komponenten, Dekoration

Techniken der Oberflächengestaltung – Lackierung von Spritzgussteilen

23 Februar 2021

Mit den Techniken der Oberflächengestaltung von Kunststoffteilen lassen sich außergewöhnliche optische Effekte erzielen. Wie sieht die Lackierung der Teile und das Herstellen von Prägungen nach modernen Standards aus?

Die Lackierung von Kunststoff-Autoteilen erfordert die richtigen Verfahren. Lernen Sie die besten Techniken für jede Situation.

Großartiges Design mit den besten Lösungen - dekorative Spritzgusstechniken

Die Ästhetik des Interieurs eines Autos spielt eine sehr wichtige Rolle. Sie ist einer der entscheidenden Aspekte in den Augen der potenziellen Kunden. Wir führen Dienstleistungen im Bereich der Dekoration in Zusammenarbeit mit unserem erfahrenen Partner durch. Die Fachleute für Spritzguss von Knauf Automotive überwachen den Prozess auf seinem gesamten Weg.

Die Verfahren zur Oberflächengestaltung von Spritzgussteilen bei Knauf Automotive sorgen dafür, dass das lackierte Teil seine Beschaffenheit über lange Zeit beibehält. Prägungen werden mit Hilfe von Lasern, Pads und Heißprägetechniken sowie Vakuum- und PVD-Metallisierung hergestellt. Dies gewährleistet eine große Haltbarkeit der Verzierungen, eine schnelle Produktionszeit des Teils in der endgültigen Form mit dem Aufdruck und minimale Produktionskosten der Spritzgussteile. Die Verkürzung der Markteinführungszeit des Produkts und die Gewährleistung einer perfekten Fertigungspräzision ermöglichen die Umsetzung von zunehmend ambitionierten Projekten. Die Fachleute aus den Innovationslabors (ID Lab) von Knauf Automotive können dabei behilflich sein.

Mehr dazu:Autoteile - Angebot von Knauf Automotive

Hoher Qualitätsstandard der Kunststoffdekoration und Bauteil-Lackiertechnik

Zur Sicherstellung des höchsten Qualitätsstandards halten wir in den Räumen, in denen die Spritzgussteile lackiert werden, eine strikte Sauberkeit ein. Die Lackierung der Bauteile erfolgt unter möglichst sterilen Bedingungen. Dadurch wird das Risiko von unerwünschten optischen Effekten oder Defekten reduziert.

Unser Zulieferer verwendet Lackiertechniken, die kennzeichnend für die Automobilindustrie und andere moderne Industriebereiche sind. Wir können sicherstellen, dass der Lackierprozess der Autoteile mit höchster Effizienz erfolgt und sich perfekt in das fertige Projekt einfügt

Welche Techniken verwenden wir?

Metallisierung von Kunststoffteilen
Metallisierung von Kunststoffteilen
  • Tampondruck (Tampografie) – wird unter Verwendung einer geeigneten Matrize mit Tinte durchgeführt. Dies ist ein recht einfaches Verfahren, das eine hohe Effizienz und äußerst haltbare, praktisch verschleißfeste Aufdrucke ermöglicht. Diese Technik der Oberflächengestaltung kann auch auf unregelmäßigen Werkstücken angewendet werden.
  • Heißprägen – ist eine Technik, die darauf abzielt, unregelmäßige Oberflächen besonders hervorzuheben und zu dekorieren. Dies ist eine sehr beliebte Wahl bei der Verzierung von Bauteilen aus künstlichen Materialien. Das Verfahren basiert auf einem einfachen Prinzip - es wird eine Matrix erstellt, die (zusammen mit Lack und Kunststoff) auf die bedruckte Oberfläche eines Fahrzeugteils aufgedruckt werden kann.
  • Laserbeschriftung – dieses Verfahren wird dort eingesetzt, wo eine hohe Qualität im Vordergrund steht. Es ermöglicht sehr präzise Gravuren und das Pigmentieren von Oberflächen sowie das Anbringen erforderlicher Markierungen. Es ist eine äußerst präzise Technik, die auf einzigartigen Werkstoffen eingesetzt werden kann - insbesondere dort, wo andere Verfahren Schäden verursachen können.
  • Vakuum- und PVD-Metallisierung – dies ist eine unter Vakuum durchgeführte Technik zur Verzierung von Autoteilen, die es ermöglicht, außergewöhnliche optische Effekte zu erzielen. Während des Prozesses wird eine Beschichtung aus verschiedenen Metallarten - von Chrom über Silber bis hin zu Titan - aufgesprüht, um einen bestimmten optischen oder praktischen Effekt zu erzielen. PVD hebt sich dadurch von anderen Techniken ab, dass eine höhere Genauigkeit und eine größere Wiederholbarkeit erreicht werden kann. Die Verzierungen selbst können die Eigenart eines bestimmten Teils besser widerspiegeln.

Wir von Knauf Automotive koordinieren auch die Herstellung von Automobilteilen mit kundenspezifischer Kunststoff-In-Mold-Decoration (IMD) und In-Mold-Labeling (IML). Unser umfangreiches Wissen über Dekorationstechnik bietet Ihnen die Möglichkeit, das Design zu unterstützen und Ihr Produkt auf effektive und wirtschaftliche Weise herzustellen

Lackieren von Kunststoffteilen - das Interieur des Autos soll so ansprechend wie möglich aussehen

Unzählige Autoteile aus Kunststoff müssen einen passenden Aufdruck erhalten oder werden mit Lack beschichtet. Die Lackierung von Autoteilen erfordert Aufmerksamkeit - die Schaffung der gewünschten Ästhetik bedeutet zusätzliche Kosten sowie eine gewisse Umweltbelastung. Deshalb lohnt es sich, den Blick auf die Möglichkeiten zu richten, die ein moderner Ansatz für die Industrie bietet.

Wir von Knauf Automotive haben verstanden, dass es im 21. Jahrhundert auf Materialinnovation und Kreislaufwirtschaft ankommt, denn die Kunden sind sehr anspruchsvoll. Daher verwenden wir nur bewährte Methoden zur Verzierung von spritzgegossenen Oberflächen. Die richtige Kunststoff-Lackiertechnik eröffnet eine Chance auf langlebige Verzierungen, die das jeweilige Design über lange Zeit erhalten.

Mehr dazu: Neue EPP-Lasertextur für die Automobilindustrie

Die Umweltrelevanz des Drucks von Emblemen und der Lackierung von Autoteilen

Die präzisen Automatisierungssysteme von Knauf Automotive sind eine Möglichkeit, die Anzahl der verschwendeten Komponenten während des Fertigungsprozesses zu reduzieren. Außerdem reduzieren wir die Abfallmenge, indem wir den Prozess so präzise und effizient wie möglich gestalten. Dekorationstechniken für Spritzgussteile müssen nicht umweltunfreundlich sein. Mit passenden Ressourcen zur Reduzierung der Umweltbelastung sowie einem Fokus auf umweltfreundliche und biologisch abbaubare Rohstoffe sind wir in der Lage, unsere Partner bei der Umsetzung von Lösungen zu unterstützen, die zunehmend umweltverträglich sind.

Bei der Entwicklung neuer Lösungen haben unsere Fachleute stets die Umwelt im Blick, und die Herausforderungen des Automobilsektors sind uns nicht fremd. Alle 42 Werke, die das Produktionsnetzwerk von Knauf Automotive bilden, nutzen möglichst energieeffiziente Produktionslösungen. Eine Zusammenarbeit mit uns bei der Produktion und Lackierung von Kunststoff-Autoteilen bietet eine hervorragende Möglichkeit, höchste Qualität zu erzielen und die negativen Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren.
Bitte zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen, wenn Sie mehr über dekorative Spritzgießtechniken und Fertigungslösungen für den Automobilsektor erfahren möchten.

Brauche Unterstützung?

Stelle eine Frage.

Cookie-Politik

Diese Website nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Durch die Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Finde mehr heraus | Schließen

 

Kontakt

Stellen Sie uns Ihre Frage in einer persönlichen Anfrage und wir werden Ihnen unabhängig vom Land/von der Region, wo Sie unsere Unterstützung benötigen, detailliert antworten.