Stelle eine Frage
Spritzgegossene Komponenten, Arbeiten bei Knauf, Branchenmanagement

Kunststoff-Spritzguss mit Mehrwert, d.h. unser Ansatz bei der Umsetzung von Projekten in der Automobilindustrie

10 November 2020

Die Angebotsanfrage und Machbarkeitsanalyse von Projekten für die Automobilindustrie ist der Beginn eines umfassenden und mehrstufigen Prozesses, der zur Herstellung von Produkten und Dienstleistungen führen soll, die perfekt auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt sind. Bei Knauf Industries haben wir einen mehrstufigen, proaktiven Ansatz entwickelt, der eine umfassende Bedarfsanalyse und die Unterstützung der Geschäftspartner mit unserem Wissen, unserer Erfahrung und unserem technologischen Know-how in jeder Projektphase beinhaltet.

Die Umsetzungsphase der Serienfertigung von Komponenten in unseren Werken ist lediglich das vorletzte Glied bei der Realisierung der uns von Kunden aus der Automobilindustrie anvertrauten Projekte. Unsere umfassende Erfahrung und unser Know-how bei der Herstellung von Spritzgussteilen sowie die fundierte Kenntnis der in der Automobilindustrie geltenden Prozesse und Normen ermöglichten es uns, ein in der Praxis bewährtes, mehrstufiges Vorgehen bei der Auftragsabwicklung zu entwickeln. Dieser Ansatz setzt eine gründliche Qualitätskontrolle in jeder Phase, eine enge Kommunikation mit dem Kunden, volle Transparenz und Vorhersehbarkeit der Vorgänge voraus. Unser fachübergreifendes Team kümmert sich um alle Aspekte des Prozesses, von der Analyse der Machbarkeit des Auftrags über die optimale Abstimmung der Produktionswerkzeuge, die Herstellung von Spritzgussteilen im Werk bis hin zum Aftermarket-Service und der Betreuung von Serienlieferungen an den Kunden in strengen Zeitabständen. Wie machen wir das Schritt für Schritt?

Analyse, Informationsfluss und vollständige Synchronisation der Abläufe sind die Grundlage der Produktion in der Automobilindustrie

Kunststoff-Spritzguss mit Mehrwert.

Liefertreue, Pünktlichkeit, das Fehlen von Qualitätsmängeln und die vollständige Übereinstimmung der Produkteigenschaften mit der Spezifikation sind notwendige Bedingungen, auf denen die Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen der Automobilindustrie beruht. Bei Knauf Industries bieten wir viel mehr - einen fachübergreifenden Ansatz, der volle Prozesssicherheit und -optimierung garantiert, was sich in Zeit- und Kosteneinsparungen für den Kunden niederschlägt. Die Basis unserer Tätigkeit ist eine durchdachte Organisationsstruktur, bestehend aus hochkarätigen Fachkräften, die technische und kaufmännische Kompetenzen vereinen und das Projekt von der Angebotsanfrage bis zum Abschluss des After-Sales-Service betreuen. Der korrekte Informationsfluss zwischen Knauf Industries und dem Kunden wird durch ein gut koordiniertes Team, bestehend aus einem Key Account Manager, einem Projektmanager und dem werkseigenen Customer Service, sichergestellt. Bereits in der Phase der Angebotsanfrage wird eine akribische Machbarkeitsstudie zur Produktion durchgeführt. Dabei wird eine Computersimulation des Spritzgießens – eine Moldflow-Analyse - erstellt, die es ermöglicht, die technischen Möglichkeiten der Herstellung eines Produktes mit definierten Parametern zu bewerten, die geeignete Technologie und Materialien auszuwählen und die Produktionskosten zu optimieren. Falls erforderlich, schlagen wir Änderungen am Spritzgussteil vor, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Erst nach einer solchen Analyse wird unter Berücksichtigung aller möglichen Aspekte ein auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnittenes Angebot unterbreitet.

Hand in Hand, d.h. von der Freigabe der Produktion von Spritzgussformen bis zur Serienfertigung

Es wird eine Computersimulation des Spritzgusses - Mold Flow - erstellt, mit der die technischen Möglichkeiten der Herstellung eines Produkts bewertet werden können.
Es wird eine Computersimulation des Spritzgusses - Mold Flow - erstellt, mit der die technischen Möglichkeiten der Herstellung eines Produkts bewertet werden können.

Die Annahme des Angebots durch den Kunden eröffnet eine neue Etappe, nämlich die Herstellung des Werkzeugs. Ein Team von Fachleuten von Knauf Industries überwacht den gesamten Prozess der Konstruktion und Herstellung der Formen in Werkzeugbaubetrieben in Europa und China. Wir beurteilen die Qualität und nehmen die notwendigen Optimierungen vor, um die erforderlichen Produktparameter und die Leistungsfähigkeit der Spritzgussform selbst während ihres gesamten Lebenszyklus zu gewährleisten. Dann führen wir die ersten Produktionstests durch, um die Übereinstimmung des Bauteils mit der Dokumentation zu überprüfen. Wir senden die so erstellten Muster zur Freigabe an den Kunden und nehmen, falls erforderlich, die angegebenen Änderungen vor.

Das Verfahren zur Anpassung der Werkzeuge, das aus Tests, Qualitätsbeurteilung und Korrekturen besteht, wird bei Bedarf wiederholt, bis die Probe in allen Einzelheiten vollständig akzeptiert ist. Die langjährige Erfahrung und das Wissen unserer technischen Abteilung ermöglichen es uns, die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen, was sich in einer Verkürzung der Abnahmezeit und einer Beschleunigung des gesamten Prozesses niederschlägt. Wenn das Spritzgussteil zusätzlich eine weitere Bearbeitung in Form von Tapen oder Texturierung erfordert, führen wir den gesamten Auftrag auf der Grundlage eines von unserem Team vorbereiteten und genehmigten Projekts durch. Bei Bedarf bieten wir auch den Service, Lackbeschichtungen in einer externen Lackiererei aufzutragen (Wasserlacke, lösemittelhaltige Lacke, UV, Hochglanz, Soft Touch Feeling, Heißprägung, Laserbeschriftung, PVD).

Der Produktionsprozess von spritzgegossenen Komponenten unter voller Kontrolle

Der Produktionsprozess von spritzgegossenen Komponenten unter voller Kontrolle Mit der Freigabe des Kunden kann das Werkzeug für die Produktion der ersten Werkstücke bei Knauf Industries in Wrocław eingesetzt werden. Die Dokumentation zur Freigabe des Produkts für die Produktion zusammen mit den Messberichten wird von unserem speziell dafür eingesetzten, qualifizierten Konstruktionsteam erstellt. Vor der Serienfertigung akzeptieren die Kunden der Automobilindustrie jedoch nicht nur das Produktionsergebnis, also das Produkt selbst, sondern haben auch die Möglichkeit, alle damit verbundenen Prozesse vor Ort isn unserem Werk zu bewerten. Wir geben ihnen einen Einblick in unser Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 und IATF 16949:2016, die Bedingungen der Automobilproduktion, den Ausbildungsstand des Teams oder die Produktionsmöglichkeiten. Sobald alle Bedingungen erfüllt sind und der Kunde den gesamten Prozess endgültig akzeptiert hat, beginnen wir mit der Produktion gemäß dem vorgegebenen Zeitplan. Die höchsten Produktionsstandards werden von demselben Qualitätsingenieur überwacht, der auch an der Bewertung des Projekts in der Angebots- und Umsetzungsphase beteiligt war. Dies garantiert einen vollständigen Informationsfluss auch in den nachfolgenden Phasen. Das Projekt wird erst nach einigen Monaten abgeschlossen und in die Serienproduktion überführt. Dies gewährleistet eine 100%ige Überprüfung der korrekten Implementierung auf allen organisatorischen Ebenen und garantiert, dass die Erwartungen des Kunden in jeder Hinsicht erfüllt werden. Pünktliche Lieferungen werden von unserer qualifizierten Logistik- und Planungsabteilung durchgeführt. Doch unsere Kundenbetreuung hört damit nicht auf - selbst nach dem Ende der Serienproduktion bieten wir einen umfassenden After-Sales-Service.

Brauche Unterstützung?

Stelle eine Frage.

Cookie-Politik

Diese Website nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Durch die Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Finde mehr heraus | Schließen

 

Kontakt

Stellen Sie uns Ihre Frage in einer persönlichen Anfrage und wir werden Ihnen unabhängig vom Land/von der Region, wo Sie unsere Unterstützung benötigen, detailliert antworten.