Stelle eine Frage
Zukunft, Automobilindustrie, Grüne Mobilität

Grüner, nachhaltiger Verkehr – was müssen Sie darüber wissen?

24 Juni 2021

Nachhaltig, grün, umweltfreundlich: So soll der Verkehr der nächsten Jahre sein. Doch was bedeutet das in der Praxis, und was können wir tun, damit intelligente Mobilität und Ressourcenmanagement für die Umwelt funktionieren?

Die Bedeutung eines nachhaltigen Verkehrs und seine Auswirkungen auf die Umwelt 

Die Idee der nachhaltigen Entwicklung besteht darin, die aktuellen Marktbedürfnisse zu erfüllen und gleichzeitig Ressourcen für zukünftige Generationen zu erhalten. Das Bewusstsein für den Klimawandel wächst seit einiger Zeit. Man könnte sagen, dass wir beginnen, mit den Schulden zu rechnen, die wir bereits von unserem Planeten gemacht haben. Wir müssen jetzt zahlen, aber das Problem wird unsere Nachkommen noch stärker betreffen, und zwar vor allem, wenn wir die ökologischen Probleme nicht so früh wie möglich angehen. Es ist unerlässlich, jene Industrien zu verändern, die von Natur aus umweltschädlich sind. Ein Beispiel ist der Verkehr –  wir können auf ihn nicht einfach verzichten, aber wir müssen bedenken, dass er in seiner jetzigen Form nicht besonders umweltfreundlich ist. Wir müssen diesen Sektor genau untersuchen und sicherstellen, dass er ökologischen Standards entspricht. 

Es können verschiedene Arten von Maßnahmen ergriffen werden, um einen wirklich grünen Verkehr anzustreben. Die Verringerung der Nachfrage ist eine davon, aber natürlich kann sie sicher nie auf Null reduziert werden. Daher ist es notwendig, sowohl effiziente als auch umweltfreundliche Maßnahmen zu fördern. Dazu gehört die Elektrifizierung des Autoverkehrs ebenso wie die Optimierung von Produktionsprozessen und Ressourcenverbrauch.

Siehe auch: Kompakte Stadtautos mit modernen EPP-Komponenten

Warum ist es so schwierig, die Anforderungen an den umweltfreundlichen Verkehr zu erfüllen?

Nachhaltiger Transport stellt nicht nur umweltbezogene Herausforderungen, sondern auch solche, die sich auf die Bedürfnisse der Verbraucher beziehen. Insbesondere müssen wir bedenken, dass die Nachfrage nach transportierten Gütern und Dienstleistungen, die vom Verkehr abhängen, steigt. Immer mehr Menschen weltweit entscheiden sich dafür, mit dem eigenen Auto zu fahren, und Online-Shopping wird ebenfalls immer beliebter. Generell verbrauchen wir mehr und jede Ware muss an den Endkunden geliefert werden. Die wachsende Nachfrage ist eine der größten Herausforderungen für einen nachhaltigen Verkehr. Dies wiederum führt zu einer Nachfrage nach mehr Energieressourcen und umweltfreundlicheren Materialien, was in einigen Situationen von Herstellern und Dienstleistern in diesem Bereich gewisse Abstriche erfordert. 

Trotz der Bemühungen vieler großer Unternehmen gibt es noch keinen eindeutigen Trend zur Reduzierung der Emissionen. Aktivitäten zur nachhaltigen Entwicklung gehen nicht immer mit einer wirklichen Verringerung des CO2-Fußabdrucks einher. Dies liegt an vielen Faktoren, unter anderem an der Schwierigkeit, grüne Lösungen zu adaptieren. Sie sind teurer und komplizierter und zahlen sich manchmal nicht aus, vor allem bei preisbewussten Verbrauchern.

Nachhaltiger öffentlicher Verkehr - ist das möglich?

Die Steigerung der Beliebtheit von Elektrofahrzeugen und die Verbesserung der Effizienz bestehender Antriebseinheiten ist nicht alles. Es gibt viele weitere Schritte, die wir unternehmen können, um den Verkehr umweltfreundlicher zu gestalten. Eine davon ist die Förderung eines nachhaltigen städtischen Massenverkehrs. Urbane Ballungsräume können intelligente Innovationen umsetzen, um den Autoverkehr zu reduzieren, indem sie effizientes Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln ermöglichen. Noch sind Technologien im Sinne der Smart City erst in der Entwicklung, könnten aber in wenigen Jahren einen wirklich großen Einfluss auf einen effizienten und nachhaltigen Verkehr in urbanen Regionen haben. 

Die Grundlagen des nachhaltigen Verkehrs: Auch das muss angesprochen werden

Mit Blick auf die weitere Zukunft umfasst nachhaltiger Verkehr nicht nur Maßnahmen zur Emissionsreduzierung auf der Ebene der Nutzung von Autos oder der Speditionsdienstleistungen. Auch im Hinblick auf die Rolle der Automobilindustrie bei der Entstehung von Treibhausgasen ist es wichtig, entsprechende Lösungen an der Quelle zu implementieren. Die Anwendung von Umweltstandards in jeder Phase eines Produkts spielt eine immer wichtigere Rolle. Es ist wichtig, die Auswirkungen auf den Planeten bereits zu Beginn der Entwicklung einer Automobillösung zu bewerten. In den meisten Situationen ist es möglich, umweltfreundlichere Materialien zu verwenden und Methoden für eine wirtschaftlichere, abfallfreie Produktion zu entwickeln.

Siehe auch: Mehrweg-Transportverpackungen & EPP-Packmateriallösungen

Die wichtigste Rolle in dieser Perspektive spielen Menschen in Schlüsselpositionen, die die Macht haben, nachhaltigere Wege zur Zielerreichung zu wählen, zum Beispiel eine große Menge eines bestimmten Bauteils herzustellen. Ein richtiges Management der Lieferkette sowie der Produktparameter ermöglicht es, die Kosten im Produktionsprozess zu senken und gleichzeitig die Gesundheit unserer Umwelt zu unterstützen. Die aktuelle Klimasituation stellt erhebliche Anforderungen an uns, und um diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern, brauchen Sie die Unterstützung eines vertrauensvollen Partners.

Siehe auch: Schlanke Lieferketten in der Automobilindustrie - Vorteile und Strategie

Die Kreislaufwirtschaft bei Knauf Industries

Für Knauf Automotive ist Umweltschutz ein grundlegender Wert. Unsere Produktionsprozesse werden im Sinne von Lean Manufacturing durchgeführt. Die Minimierung von Abfällen in der Produktions- und Logistikphase und die Erzeugung der entsprechenden Menge an Gütern sind von grundlegender Bedeutung, um den Zustand unseres Planeten zu unterstützen. Außerdem ist es uns wichtig, dass die von uns gelieferten Komponenten aus umweltfreundlichen Rohstoffen hergestellt werden, die recycelt werden können. Die von uns eingesetzten Technologien tragen definitiv zu einer Kreislaufwirtschaft bei. Sustainability starts on the Daher verwenden wir recycelte Materialien (z. B. expandiertes Polystyrol (EPS)) und entwickeln die umweltfreundlichsten Designs für ihre Verwendung, und die von uns entwickelten Lösungen können auch wiederverwendet werden. Nachhaltigkeit fängt in der Produktion an, und das gilt es zu bedenken, da die Anforderungen an die Industrie weiter steigen.

Siehe auch: Autoteile von Knauf Automotive

Brauche Unterstützung?

Stelle eine Frage.

Cookie-Politik

Diese Website nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Durch die Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Finde mehr heraus | Schließen

 

Kontakt

Stellen Sie uns Ihre Frage in einer persönlichen Anfrage und wir werden Ihnen unabhängig vom Land/von der Region, wo Sie unsere Unterstützung benötigen, detailliert antworten.